Alle Neuigkeiten zu unserem Unternehmen finden Sie hier

Informieren Sie sich über fachliche Themen, nehmen Sie Teil an Neuerungen und Optimierungen in unserem Unternehmen oder freuen Sie sich mit uns über schöne und erfolgreiche Ereignisse.

Digitales Rechnungsmanagement – Update CANDIS

26.10.2022

Bei unserem Partner Candis läuft die Entwicklung auf Hochtouren.

So sind demnächst einige Neuerungen geplant:

  • Die Candis mobile App: auch von unterwegs Rechnungen freigeben
  • Erweiterung der Zahlungsbedingungen: Hinterlegung von Skonti möglich
  • Ausbau der Anbindung an den DATEV Buchungsdatenservice 1.0: direkte Datenübertragung von Candis an DATEV Kanzlei-Rechnungswesen
  • Verbesserte Kreditkarten-Funktionen: für noch mehr Flexibilität

Neukunden nutzen Candis bei Vertragsabschluss bis zum 31.12.2022 drei Monate kostenlos und haben zudem nach dem Onboarding 2 Monate mit Geld-zurück-Garantie.

Wer also noch ein frisches und zukunftsfähiges Digitalisierungstool für seine Rechnungsverwaltung mit integrierten Workflows und tollen weiteren Features sucht, sollte uns ansprechen!

Als offizieller Implementierungspartner unterstützen wir Sie bei der Einführung.

Portfolio No. 2
Was machen wir eigentlich?

25.10.2022

Laufende Buchhaltung Kreditoren

Die Kreditorenbuchhaltung beinhaltet das Verbuchen von Eingangsrechnungen, das Verbuchen der dazugehörigen Banktransaktionen und die direkte Korrespondenz mit dem Kunden bei eventuellem Klärungsbedarf. Das Kreditorenmanagement beinhaltet dazu ergänzend die ständige Überwachung der Verbindlichkeiten in ihrer Fälligkeits- und Altersstruktur. Aufgrund vorangegangener Arbeiten in der Kreditorenbuchhaltung und im Kreditorenmanagement wird das Zahlwesen durchgeführt. Der Mandant bestimmt die Frequentierung der Zahlläufe. Bei der Auswahl eines geeigneten Zahlungsprogramms können wir mit unserer Erfahrung unterstützend tätig sein. Zahldateien zum Upload in das Bankprogramm kommen aber bevorzugt aus der Buchhaltungssoftware.

Process Mining – Beratung Execution
Management System

25.10.2022

Der nächste Schritt in Richtung Process Mining ist getan. Über den Celonis Badge haben wir uns mit Kirsch Consult qualifiziert, beratend über das Execution Management System tätig zu sein. Weitere Qualifikationen sind in Planung, um ein vollumfängliches Portfolio rund um die Daten gesteuerte Prozessoptimierung zu gewährleisten.

Das Thema Umwelt geht uns alle etwas an!

14.10.2022

Wir denken grundsätzlich zukunftsorientiert und immer unter dem Aspekt der Optimierung. Deshalb haben wir uns auf den Weg gemacht, in unseren Unternehmen so umweltfreundlich und nachhaltig wie möglich zu sein.

In diesem Falle möchten wir gerne ansteckend sein. Also gerne mitmachen.

Im Folgenden ein paar Beispiele, die wir ab sofort anwenden. Gerne stellen wir auf Nachfrage unseren gesamten Maßnahmenkatalog zur Verfügung:

  • Steckdosenleisten unter Tisch bei Arbeitsende ausschalten
  • Leuchtmittel in Bad in LED
  • Kühlschrank Kühlstufe minimum
  • Spülmaschine nur voll anstellen
  • Wasserhähne mit Luftsprudler für weniger Wasserverbrauch
  • Küchenlicht bei Verlassen aus
  • Bei ausreichend Sonnenlicht, Jalousien offen halten, um kein Deckenlicht zu benötigen
  • 100%iges Recycling-Papier für interne Drucke nutzen
  • Käufe, wenn möglich, aus der Region

Firmenjubiläum
25 Jahre Thomas Kirsch

30.09.2022

In diesem Jahr feiert das Unternehmen Thomas Kirsch sein 25jähriges Bestehen.

Wir freuen uns sehr über die Überreichung der IHK Ehrenurkunde von Frau Kristina Kutting !

Das Fundament unseres Unternehmens besteht aus dem Anspruch der Kompetenz, Qualität und Optimierung immer orientiert am Puls der Zeit.

Wir bedanken uns bei unseren Mandanten für die vielen Erfolge, die wir gemeinsam erzielen durften.

Auf die nächsten 25 Jahre !

Portfolio No. 1
Was machen wir eigentlich?

30.09.2022

Laufende Buchhaltung Debitoren

Die Debitorenbuchhaltung beinhaltet das Verbuchen von Ausgangsrechnungen, das Verbuchen der dazugehörigen Banktransaktionen und die direkte Korrespondenz mit dem Kunden bei eventuellem Klärungsbedarf. Anwendung von Know-How bzgl. verschiedener Umsatzsteuer Sachverhalte (abw. Lieferorte, Reihengeschäfte etc.).

Das Debitorenmanagement beinhaltet dazu ergänzend die ständige Überwachung der Forderungen in ihrer Fälligkeits- und Altersstruktur, Kontenklärungen inbegriffen. Aufgrund vorangegangener Arbeiten in der Debitorenbuchhaltung und im Debitorenmanagement wird das Mahnwesen zügig durchgeführt.

Der Mandant bestimmt die Frequentierung der Mahnläufe. Mahntexte und Hilfestellung bei Aufsetzung von Mahngebühren und Verzugszinsen kommen (auch mehrsprachig) aus unserem Hause.

Produktionsführung bei unserem Mandanten Beckers

23.09.2022

Thimo Kirsch nahm diese Woche in voller Montur an einer sehr interessanten Führung bei unserem Mandanten Beckers in Dormagen teil.

Vielen Dank an Marek Brauer für die Ermöglichung und die gemeinsame Teilnahme.

Ein Fazit aus dieser Führung steht fest:
Mit den gewonnenen Erkenntnissen aus dem gelebten Produktionsprozess, können effizientere Lösungen in der „theoretischen“ Umsetzung erfolgen!

In diesem Sinne ging es wieder an die gemeinsame Arbeit.

Energiepreispauschale

02.09.2022

Seit diesem Monat kann die von der Bundesregierung beschlossenen Energiepreispauschale geltend gemacht werden.

Die Energiepreispauschale ist im Endeffekt eine einmalige steuerpflichtige, aber SV-beitragsfreie Pauschale in Höhe von 300,00 Euro, die an alle Personen, die im Jahr 2022 in einem 1. Dienstverhältnis stehen und in einer der Steuerklassen I bis V eingereiht sind, oder nach §40a Abs. 2 EStG pauschal besteuerten Arbeitslohn beziehen (Minijob), ausgezahlt werden soll.

Die Auszahlung der Energiepreispauschale an alle Arbeitnehmer, die am 01.09.2022 in einem gegenwärtigen 1. Dienstverhältnis stehen, soll grundsätzlich durch den Arbeitgeber mit den Bezügen für September erfolgen.

Ausnahmen: Bei vierteljährlicher Lohnsteuer-Anmeldung erfolgt die Auszahlung mit den Bezügen für Oktober, bei jährlicher Lohnsteuer-Anmeldung kann der Arbeitgeber ganz auf die Auszahlung verzichten. Die Arbeitnehmer erhalten die Energiepreispauschale dann über die Abgabe der Einkommensteuererklärung 2022.

Ist das Ganze ein guter Ansatz zur Entlastung der Bürger oder ein wie mit der Umsatzsteuersenkung einhergehender unverhältnismäßig hoher bürokratischer Aufwand mit zu wenig Nutzen?

Neuvorstellung!
Herzlich Willkommen!

19.08.2022

Wir freuen uns sehr, unser neuestes Teammitglied Sarah Dörrenhaus vorstellen zu dürfen.

Sie ist zwar nun schon eine Weile an Bord, dennoch wollen wir unseren verspäteten Willkommensgruß nicht versäumen!

Frau Dörrenhaus bereichert unser Team als erfahrene und motivierte Lohn- und Finanzbuchhalterin und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative aus!
Wir freuen uns enorm auf die weitere Zusammenarbeit!

Willkommen im Team!

Wir sagen Hallo

11.08.2022

Um der Differenzierung unserer beiden Geschäftsbereiche #consulting und #service gerecht zu werden, wollen wir auch gerne in der Öffentlichkeit autark voneinander auftreten.

Das hilft Ihnen gleichzeitig dabei, unser Angebot und den damit verbundenen Nutzen für Sie besser einordnen zu können.

Execution Management System zur Durchführung von Process Mining

22.06.2022

Celonis ist das führende Execution Management System zur Durchführung von Process Mining.

Über Process Mining gehen wir mit unserem Unternehmen KIRSCH CONSULT den Next Step in der Prozessberatung. Die Analyse von bspw. Order-to-Cash und Procure-to-Pay Prozessen und die damit einhergehende Prozessoptimierung ist ab jetzt messbar!

Zum Einstieg konnten wir uns die celonis Foundations Zertifizierung erarbeiten.
Weitere werden folgen.

Neue Partnerschaft
CANDIS und Kirsch Consult

27.05.2022

Mit Candis haben wir einen modernen Partner an unserer Seite, mit dem wir bei unseren Kunden einen flexiblen, digitalisierten und zentralisierten Rechnungsfreigabeprozess implementieren können.

Zusätzliche Features, wie die Vorkontierung, die direkte Zahlungsmöglichkeit und die Schnittstellen zu Folgesoftware (DATEV, ADDISON, etc.) runden die cloudbasierte Software intelligent ab.

Besonderer Dank im Zuge des Partnerprozesses, aber auch unserem ersten erfolgreich gemeinsam abgeschlossenen Projekt, gilt Florian Hollfelder, Nico Mutisse und Hannah Raffel.

Beitrag zum digitalen Wandel
im Bereich der Finanzabteilungen

10.03.2022

Lesenswerter Beitrag zum digitalen Wandel:

„Das Geschäft von morgen lässt sich nicht mit einer Finanzabteilung von gestern machen.“ EY
Hier kann man sich gerne im folgenden Link informieren:
https://lnkd.in/dzEsezqA

Frohe Weihnachten wünscht
Kirsch Consult

24.12.2021

Wir wünschen frohe Weihnachten und besinnliche Weihnachtstage.

Weihnachtsfeier Kirsch Consult
bei BuddyBash in Köln

25.11.2021

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier hatten wir einen tollen gemeinsamen Tag bei BuddyBash in Köln mit abschließendem Restaurantbesuch.

Da wir letztes Jahr aufgrund von Corona keine Weihnachtsfeier veranstalten konnten, war die Freude dieses Jahr umso größer.

Neue Unterstützung – Herzlich Willkommen bei Kirsch Consult

19.11.2021

Wir heißen unseren neuen Mitarbeiter, Herrn Roman Loos, in unserem Team herzlich Willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Vielen Dank an Frau Simone Reichelt vom Fotostudio IM KINODAS aus Westerburg für das tolle Shooting!

Organisations-Tools –
weg von der Zettelwirtschaft

18.10.2021

Wie schaut Ihr Schreibtisch aus?
Weg mit der Zettelwirtschaft!

Meine Notizen führe ich lieber…
Sie können sehen, wie abgestimmt wurde.

auf losen Zetteln – 0%
auf meiner Zeitung – 0%
per OneNote – 75%
einer vergleichbaren Software – 25%

Eine Erleichterung für die täglich effiziente Arbeit.